Schütteln und gewinnen

Arnsberg startet vierte Auflage der Adventskalender App

+
Auf den Advent mit der Arnsberger Adventskalender App freuen sich Sebastian Mörchen (Veltins), Bürgermeister Ralf Paul Bittner, Isabel Bornemann (Multiprojektmanagement), Matthias Brägas (Sparkasse) und Bernd Löhr („Nass“).

Arnsberg. Das Warten auf Weihnachten wird in der Stadt Arnsberg zum vierten Mal mit dem digitalen Adventskalender in der Adventskalender App verkürzt. Die Teilnehmer haben die Chance auf 1960 Gewinne im Gesamtwert von über 16.700 Euro.

Wie in den vergangenen Jahren besteht die App aus vier Bausteinen, allen voran das Gewinnspiel, das vom 1. bis 24. Dezember eine große Anzahl verschiedener Sofortgewinne (Getränke, Eintrittskarten, Gutscheine) bereit hält. Nutzer müssen wie gewohnt die Schneekugel in der App (also eigentlich das Smartphone) schütteln, um zu sehen, ob sie gewonnen haben.

Im gleichen Zeitraum wartet jeden Tag eine neue Grußbotschaft von heimischen Vereinen, Institutionen oder Kindergärten. „Es lohnt sich wirklich diese anzusehen, die Beteiligten haben sich super viel Mühe gegeben“, macht Isabel Bornemann vom Multiprojektmanagement der Stadt Arnsberg deutlich. 

Newsfeed gibt aktuelle Infos

Außerdem gibt es wieder einige Rabatt-Gutscheine für den lokalen Einzelhandel. Abgerundet wird die App durch den Kalender, der jeden Tag über Veranstaltungen bis Ende Januar informiert. Neu ist, dass die App jetzt über ein Newsfeed verfügt, und aktuelle Infos sowie zum Beispiel Antworten auf häufig gestellte Fragen zur App direkt selbst hochgeladen werden können, so Bornemann weiter. 

Dass die App beliebt ist, zeigt ein Blick auf die Nutzerzahlen der vergangenen Jahre: 2017 wurde sie 14.000 Mal heruntergeladen, 2016 waren es noch unter 12.000 Mal. Darüber freute sich auch Bürgermeister Ralf Paul Bittner: „Die App bietet eine gute Möglichkeit Inhalte rüberzubringen, so haben wir in dieser Zeit noch einen Kanal mehr. Und zu einer modernen Verwaltung gehört es einfach dazu, auch Apps anzubieten.“

Die App kann in den gängigen Stores kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen gibt hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare