1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Überfall in der Nacht: Maskiertes Trio tritt Tür auf und raubt Mann in der eigenen Wohnung aus

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Als dein 24-jähriger Mann aus Arnsberg durch den Türspion schaute, traten drei maskierte Männer die Tür ein.
Als dein 24-jähriger Mann aus Arnsberg durch den Türspion schaute, traten drei maskierte Männer die Tür ein. (Symbolbild) © dpa / Bodo Marks

Einen wahren Alptraum erlebte ein 24-jähriger Mann aus Arnsberg in der Nacht zu Sonntag: Drei maskierte Männer traten die Tür zu seiner Wohnung ein und raubten ihn aus. Die Hintergründe sind noch unklar.

Arnsberg - Wie die Polizei berichtet, habe ein 24-jähriger Mann aus Arnsberg am Montag auf der Polizeiwache einen Raub in seiner Wohnung in der Straße „Am Hellefelder Bach“ gemeldet.

Demnach hätten Unbekannte am Sonntag gegen 3.30 Uhr bei ihm geklingelt haben. Als der junge Mann daraufhin durch den Türspion geschaut habe, um nachzusehen, wer vor der Tür steht, hätten drei maskierte Männer die Tür aufgetreten und seien in die Wohnung eingedrungen.

Arnsberg: Maskiertes Trio überfällt Mann in der eigenen Wohnung - so werden die Täter beschrieben

Zwei der Täter seien mit Messern und einer mit einem Schraubenzieher bewaffnet gewesen. Das Trio habe den 24-Jährigen zurückgedrängt und seine Wohnung in Arnsberg durchsucht. Nach Angaben der Polizei entwendeten die Räuber diverse Elektrogeräte sowie Schlüssel, EC-Karten und weitere Gegenstände.

Das Opfer hat die drei Täter folgendermaßen beschrieben:

Arnsberg: Maskiertes Trio überfällt Mann in der eigenen Wohnung - Polizei sucht Zeugen

Die Hintergründe des Überfalls in Arnsberg sind laut Polizei bislang noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932/90 200 entgegen.

Eine Frau aus Olsberg wurde zuletzt Opfer eines zwar nicht brutalen, aber besonders dreisten Diebstahls: Eine unbekannte Frau wollte nach eigenen Angaben in der Wohnung der Seniorin ihren Gesundheitszustand überprüfen. Danach waren Geld und Schmuck verschwunden. In Elspe überfiel ein bewaffneter Mann einen Getränkemarkt. Der Täter entkam mit einer überschaubaren Beute.

Auch interessant

Kommentare