„Von Hütte zu Hütte“ am 14. November

Arnsberger SGV Abteilungen wandern gemeinsam

Unter dem Motto „Ende des Kirchturmdenkens“ planen die SGV-Abteilungen im Stadtgebiet gemeinsame Veranstaltungen. Als nächstes findet am Samstag, 14. November, die zweite große Gemeinschaftswanderung, „Quer durch Arnsberg - von Hütte zu Hütte“ statt.

Arnsberg.

Willy Verbanc, Wanderführer der SGV-Abteilung Arnsberg, wird diese Wanderung leiten, die ab dem Stadtteil Arnsberg zum SGV-Heim in Bruchhausen verläuft. Dort werden die Wanderer nach etwa zweieinhalb Stunden mit einer Stärkung empfangeb. Alle SGV-Mitglieder und gerne auch interessierte Gäste sind eingeladen, an diesem Event teilzunehmen, um einen vergnüglichen Tag in netter Gesellschaft aus dem gesamten Arnsberger Stadtgebiet zu erleben. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis Samstag, 7. November, notwendig. Alle Interessierten werden gebeten, sich bei einem Vorstandsmitglied ihrer SGV-Abteilungen anzumelden. Die Rückkehr nach Veranstaltungsende ist in Eigenregie zu organisieren. Der Treffpunkt für die SGV-Mitglieder und Gäste aller Abteilungen ist um 11.15 Uhr am Bahnhof in Arnsberg. Die SGVer und Gäste der SGV-Abteilung Arnsberg melden sich Willy Verbanc an Tel.  02931/ 3453.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare