Aktives Neheim blickt zurück und voraus – neue Flyer vorgestellt

Attraktivität weiter steigern

Neuer Einkaufsführer "Neheimer Einkaufswelt 2015" vorgestellt

Nachdem in diesen Tagen auch die letzten weihnachtlichen Spuren aus der Neheimer Innenstadt verschwunden sind, hat das Aktive Neheim eine erste Bilanz gezogen, die absolut zufrieden ausfällt, wie Citymanager Konrad Buchheister beim Pressetermin berichtet. Gleichzeitig habe der Geschäftsführende Vorstand die Arbeitsgruppe Events beauftragt, den Weihnachtstreff künftig um eine weitere Woche zu verlängern und bereits am Freitag vor dem ersten Advent zu öffnen.

Denn auch 2015 solle die Neheimer Weihnachtswelt noch attraktiver werden. Für die Zukunft könnte sich Buchheister übrigens einen gemeinsamen Weihnachtsmarkt-Flyer für die Gesamtstadt Arnsberg vorstellen. „Das Spektrum hier in der Stadt ist so groß, dass es sich lohnen würde“, sagt er mit Blick auf die zahlreichen Veranstaltungen zwischen Oeventrop und Voßwinkel.

Buchheister nutze den Pressetermin auch dazu, die druckfrischen neuen Einkaufsführer – 40.000 Stück insgesamt, die erste Auflage hatte 10.000 Stück – der Öffentlichkeit vorzustellen. Das farbig gedruckte 16-seitige Faltblatt enthält unter anderem einen vierseitigen Stadtplan, Hinweise zu öffentlichen Gebäuden und Parkplätzen sowie Hinweise auf Wochenmärkte und Anschriften von 177 Neheimer Einkaufsmöglichkeiten. Über die Nummerierung und ein branchenspezifisches Farbsystem lässt sich das jeweilige Geschäft in der Stadtplanskizze schnell finden. Der Einkaufsführer ist nicht nur an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet erhältlich, sondern wird auch darüber hinaus im Bereich Hochsauerland und bis Bad Sassendorf, Werl, Menden und Balve ausgelegt. Zum Download steht der Einkaufsführer unter www.neheim.de bereit.

Ebenfalls in einer neuen Auflage erschienen ist der Flyer „Neheimer Rad- und Wanderwelt“, mit insgesamt neun detailliert beschrieben Ausflugsvorschlägen, die zu landschaftlich oder kulturhistorisch interessanten Punkten in der näheren und weitere Umgebung führen. Die meisten dieser Touren sind sowohl für Wanderer als auch für Radfahrer ausgelegt. Autor des Wanderführers ist Helmutheinz Welke (SGV Neheim). Der Rad- und Wanderführer liegt ab sofort in den Mitgliedsbetrieben von Aktives Neheim, Banken und Sparkassen sowie den Stadtbüros zur kostenlosen Mitnahme aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare