Stadtwerke bitten um Verständnis 

Bauarbeiten beginnen: Straßen in Neheim werden erneuert

Ab dem heutigen Montag, 13. September, beabsichtigen die Stadtwerke Arnsberg mit den Bauarbeiten für die Erneuerung Schobbostraße zwischen Graf-Gottfried-Straße und Am Neheimer Kopf zu beginnen.
+
Ab dem heutigen Montag, 13. September, beabsichtigen die Stadtwerke Arnsberg mit den Bauarbeiten für die Erneuerung Schobbostraße zwischen Graf-Gottfried-Straße und Am Neheimer Kopf zu beginnen.

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH beabsichtigen ab dem heutigen Montag, 13. September, mit den Bauarbeiten für die Erneuerung Schobbostraße zwischen Graf-Gottfried-Straße und Am Neheimer Kopf zu beginnen.

Neheim – Zuerst erfolgt eine Neuverlegung der Wasserleitung zwischen Graf-Gottfried-Straße und Einmündung Wiesenstraße, anschließend wird der Abwasserkanal und die Transportleitung der Wasserversorgung zum Hochbehälter Am Neheimer Kopf erneuert.

Danach erfolgen noch Erneuerungen von Strom- und Gasleitungen der Westnetz GmbH, dann schließlich werden Gehwege, Parkstreifen, Baumstandorte, Straßenbeleuchtung und die Fahrbahn schrittweise hergestellt.

Baustellenbereich muss für den gesamten Verkehr gesperrt werden

Hierfür muss der Baustellenbereich für den gesamten Verkehr gesperrt werden, auch Anliegerverkehr wird kaum noch möglich sein.

Ab Montag, 20. September, sollen dann auch die Bauarbeiten in der Straße Am Neheimer Kopf zwischen der Schüngelstraße und Haus Nummer 21 (Fußweg zur Wiesenstraße) beginnen. Hier werden zuerst Kanalhausanschlüsse erneuert, dann folgen Arbeiten an der Wasserleitung der Stadtwerke Arnsberg GmbH und Arbeiten an den Stromleitungen der Westnetz GmbH. Abschließend werden auch hier dann schrittweise Gehwege, Parkstreifen Baumstandorte, Straßenbeleuchtung und die Fahrbahn hergestellt.

Danach werden die gleichen Arbeiten in dem Abschnitt zwischen Haus Nummer 21 (Fußweg zur Wiesenstraße) und der Einmündung Schobbostraße durchgeführt.

Arbeiten sollen 2022 abgeschlossen sein

Die Arbeiten in der Schobbostraße und in der Straße Am Neheimer Kopf zwischen Schüngelstraße und Schobbostraße sollen in der ersten Hälfte 2022 abgeschlossen sein, anschließend werden die gleichen Arbeiten in der Apothekerstraße und der Straße Am Neheimer Kopf zwischen Graf-Gottfried-Straße und Schobbostraße durchgeführt. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung der Straßenabschnitte erfolgen und auch der Anliegerverkehr wird nur noch außerhalb der Arbeitszeiten der Baustelle sehr eingeschränkt möglich sein. Die Fertigstellung des fast 2 Millionen teuren sechsten Bauabschnitt ist für Dezember 2022 geplant.

Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare