Junge Frau wird schwer verletzt

Beim Überholen eines Busses: Motorradfahrerin (17) prallt mit Auto zusammen

etm Blaulicht Polizei Unfall
+

Neheim. Folgenschweres Überholmanöver: Eine 17-jährige Motorradfahrerin kollidierte am Donnerstagmorgen beim Versuch, einen stehenden Bus zu überholen, mit dem Auto einer 64-jährigen Neheimerin. Diese wollte ebenfalls am Bus vorbeifahren.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 7.30 Uhr auf der Werler Straße zwischen der Heimatstraße und dem Waidmannsweg. Die 64-Jährige war mit ihrem Auto aus Richtung Ense kommend in Richtung Neheim unterwegs. Hinter einem Bus musste sie verkehrsbedingt warten. 

"Als sie den Bus überholen wollte, kollidierte sie mit einer 17-jährigen Motorradfahrerin, die ebenfalls den Bus überholen wollte", schildert die Polizei den Unfallhergang. Durch den Unfall wurde die 17-Jährige schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle war für etwa eine Stunde gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare