Handy und Geld erbeutet

Brutaler Überfall: Sechs Unbekannte schlagen 17-Jährigen und rauben ihn aus

+

Neheim. Brutaler Überfall auf einen 17-Jährigen in Neheim: Sechs Unbekannte raubtem dem jungen Mann am späten Donnerstagabend sein Handy, Bargeld und weitere Wertsachen.

Wie die Polizei am Montagnachmittag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am vergangenen Donnerstag gegen 21 Uhr im Bremers Park. 

"Die mindestens sechs unbekannten Täter umzingelten den Arnsberger, schlugen ihm ins Gesicht und hielten ihn fest. Einer der Angreifer hielt ihm die Augen zu, währenddessen die anderen seine Taschen durchsuchten", schildert die Polizei den Tathergang. 

Die Unbekannten erbeuteten bei dem Überfall das Handy des 17-Jährigen, Bargeld und andere Wertgegenstände. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare