1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Brennender Dachstuhl im Sauerland gemeldet: Feuerwehr findet Brandursache

Erstellt:

Von: Tobias Hinne-Schneider

Kommentare

Nach wenigen Minuten konnte die Feuerwehr die Brandursache finden.
Nach wenigen Minuten konnte die Feuerwehr die Brandursache finden. © Feuerwehr

Die Feuerwehr wurde am Mittwochabend zu einem Dachstuhlbrand im Sauerland gerufen.

Hüsten - Zu einem Einsatz in die Straße „Möthe“ in Hüsten wurde die Feuerwehr am Mittwochabend gegen 17.55 Uhr gerufen. Ein Dachstuhlbrand wurde den Einsatzkräften gemeldet.

Brenndender Dachstuhl im Sauerland gemeldet: Feuerwehr findet Brandursache

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner das Haus bereits verlassen - Verletzte gab es keine. Mit schwerem Atemschutz betrat die Wehr das Gebäude. Parallel wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht, um das qualmende Dach zu kontrollieren.

Dort stellte die Wehr schließlich eine leichte Verrauchung fest, von einer Flammenbildung keine Spur, berichtet die Feuerwehr. Nach wenigen Minuten konnte der Brand dann lokalisiert werden. „Es handelte sich um einen Kaminbrand“, so die Feuerwehr. Der betroffene Kamin wurde über die Drehleiter gefegt - mit einer Wärmebildkamera wurde das Gebäude parallel kontrolliert. Anschließend wurde die Einsatzstelle dem Bezirksschornsteinfeger übergeben.

Erst vor einigen Tagen zerstörten Flammen im Aqua Olsberg den Saunabereich. Später wurde die Ursache für den Großbrand im Schwimmbad gefunden.

Auch interessant

Kommentare