Täter entkommen - aber ohne Beute

Nächtlicher Alarm in Sparkasse: Unbekannte wollen Geldautomat aufbrechen

+
Symbolfoto

Bergheim - Unbekannte haben in der Nach zu Freitag versucht, einen Geldautomaten in Arnsberg-Bergheim aufzubrechen. Die Alarmanlage der Bank vertrieb die Täter.

Die Tat ereignete sich nach Poizeiangaben gegen 0.30 Uhr in der Sparkassen-Filiale auf der Straße "Auf dem Bruch". Die unbekannten Täter hatten demnach versucht, den dortigen Geldautomaten aufzubrechen, woraufhin die Alarmanlage ausgelöst hatte. 

"Beim Eintreffen des Sicherheitsdienstes und der Polizei waren die Einbrecher bereits vom Tatort geflüchtet. Beute konnten sie nicht machen", teilt die Polizei mit. 

Die Polizei fragt nun: "Wer hat in der Nacht zum Freitag oder bereits in den Vortagen verdächtige Personen im Bereich des Bankgebäudes bemerkt? Wer kann Hinweise zum Sachverhalt geben?" Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Arnsberg unter 02932/90 200 in Verbindung zu setzen. 

Lesen Sie auch: 

Pfiffiger Rentner legt Betrüger rein: Echte Polizei nimmt falsche Polizisten fest

Gewalt auf dem Fußballplatz: Spieler schlägt nach roter Karte auf Schiedsrichter ein

Durch Zufall bei Übung entdeckt: Feuerwehr rückt zu Brand auf ehemaligem Schrottplatz aus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare