Einbruch in Straßenverkehrsamt

Arnsberg. Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Montag auf Dienstag in das Straßenverkehrsamt in der Eichholzstraße in Arnsberg ein. Die Täter verschafften sich über ein Fenster im hinteren Bereich Zugang in das Gebäude.

Hier hebelten sie diverse Türen auf um in die verschiedenen Büros zu gelangen. In der Zulassungsstelle brachen die Täter einen Tresor auf. Aus diesem konnten sie nach Angaben der Polizei diverse Siegel und Dokumente entwenden. Außerdem entwendeten sie unter anderem Bargeld aus den Kassenautomaten, welche sie mit einem Schlüssel aus dem Tresor öffnen konnten. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und eine Spurensicherung bereits durchgeführt. Es entstand ein hoher Sachschaden. Aufgrund des Einbruchs bleibt das Straßenverkehrsamt in Arnsberg vorerst geschlossen. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare