Stadt Arnsberg würdigt herausragende Leistungen

Eintrag ins Goldene Buch

Die erfolgreichen Sportler Annika Dellmann und Moritz Kemper trugen sich im Beisein von Bürgermeister Vogel in das Goldene Buch der Stadt Arnsberg ein.

Beim Dreikönigsempfang der Stadt Arnsberg standen zwei sportliche Talente im Mittelpunkt: Annika Dellmann und Moritz Kemper.

Zwei sportliche Talente standen am Sonntag beim Dreikönigsempfang der Stadt Arnsberg besonders im Mittelpunkt: Annika Dellmann und Moritz Kemper wurden für ihre Erfolge im vergangenen Jahr geehrt und trugen sich in das Goldene Buch der Stadt ein. 

Annika Dellmann war im letzten Jahr die erfolgreichste Teilnehmerin der Minigolf-Jugendweltweltmeisterschaften in Lahti. Sie hat Gold mit der Mannschaft und im Matchplay geholt und die Silbermedaille im Strokeplay gewonnen. Ein toller und erfolgreicher Abschluss ihres letzten Jugendturniers. Sie ist aktiv im MSK Neheim-Hüsten. In ihrer jungen Sportlerkarriere war sie bereits fünf Mal Deutsche Meisterin, Europameisterin mit der Mannschaft und im Strokeplay, drei Mal Weltmeisterin mit der Mannschaft und einmal Weltmeisterin im Matchplay.

Moritz Kemper, Schwimmer beim SV Neptun, war super erfolgreich im letzten Jahr. Er ist Deutscher Jahrgangsmeister im Schwimmen. Er hat bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin Gold über 50 m Brust und Silber über 100 m Brust gewonnen. Herzlichen Glückwunsch. Aufgrund seiner Leistungen ist Moritz in das Junior-Top-Team des NRW-Schwimmverbandes berufen worden. Und er konnte jetzt an einem Trainingslager in Südafrika teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare