Straße während des Einsatzes gesperrt

Fahrerin verletzt: Feuerwehr befreit junge Frau aus dem Fahrzeug

+

Arnsberg - Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist am Donnerstagmorgen eine junge Frau verletzt worden, sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Das teilt die Feuerwehr mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr auf der Clemens-August-Straße gegenüber dem Haupteingang Brückencenter. Erste Meldungen, dass die Frau eingeklemmt sei, bestätigten sich nicht. 

Um die Rettung möglichst schonend durchzuführen und da eine Wirbelsäulenverletzung nicht auszuschließen war, setzte die Feuerwehr ein so genanntes „Spineboard“ ein und befreite die Verletzte aus dem Fahrzeug. Die Wehrleute sicherten den Brandschutz an der Einsatzstelle und klemmten die Batterie des Unfallautos ab.

Die Clemens-August-Straße war während des Einsatzes von der Polizei gesperrt.

Lesen Sie auch:

Erst geflüchtet - dann zurückgekommen: Polizei fasst zu gierigen Ladendieb

23-Jähriger mit 91 Sachen zu viel erwischt: "Wenn ich einen Porsche gehabt hätte, wäre ich noch schneller gewesen"

Schäferhund wurde vergiftet: Polizei sucht jetzt nach Hinweisen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare