Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall

Arnsberg. Ein Radfahrer ist am Freitag gegen 14:15 Uhr gegen ein geparktes Auto auf dem Parkplatz am Bahnhof Neheim-Hüsten gefahren. Er stürzte, flüchtete aber anschließend auf dem Fahrrad in Richtung Von-Lilien-Straße.

Wie die Polizei mitteilt, konnte eine Zeugin den Unfall beobachten. Das geparkte Auto wurde bei dem Zusammenstoß beschädigt. Täterbeschreibung: Männlich; etwa 45 Jahre alt; etwa 1,80 Meter groß; südländischer Aussehen; dunkle Jacken; ungepflegtes Erscheinungsbild; Dreitagbart; Jeanshose; raucht selbstgedrehte Zigaretten. 

Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare