Falscher Bettler - Spender gesucht

Arnsberg. Eine Bettlerin sammelte nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag des 21. Januarin Oeventrop Geld für gehörlose Kinder. Bei der 14-jährigen Sammlerin handelt es sich um eine Betrügerin. Die Polizei sucht nach geschädigten Spendern. Zeugen meldeten gegen 15 Uhr die Bettlerin der Polizei. Obwohl es sich hinter parkenden Autos versteckte, konnte die Polizei das Mädchen im Bereich Zum Osterfeld / Oesterfeldweg antreffen. Eine Überprüfung ergab, dass sie keinerlei Befugnisse eine Spendenbeauftragten besaß und es sich bei dem angeblichen Spendengrund um eine Legende handelte.

Nach der Feststellung der Personalien wurde das Kind an das Jugendamt übergeben. Da das Mädchen einen zweistelligen Bargeldbetrag bei sich führte, ist es möglich, dass bereits mehrere Anwohner einen Geldbetrag gespendet hatten. Die Kriminalpolizei bittet mögliche Geschädigte sich mit der Polizei in Arnsberg unter der 02932 - 90 200 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare