Feuerwehreinsatz in Neheim - Schwarzer Rauch kommt aus Gebäude

+
Mit der Drehleiter kontrollierte die Feuerwehr die einzelnen Etagen des Gebäudes.

Neheim - Dichter schwarzer Rauch aus einem Gebäude an der Möhnestraße hat am Freitagabend einen Feuerwehreinsatz in Neheim ausgelöst. Schnell konnte aber Entwarnung gegeben werden.

Im Erdgeschoss des leerstehenden Gebäudeteils war laut Feuerwehr Unrat in Brand geraten. Personen befanden sich nicht im Haus.

Ein Trupp mit Atemschutz hatte das Gebäude zuvor kontrolliert. Mit einem C-Rohr konnte das Feuer gelöscht werden. Mit der Drehleiter kontrollierten zudem Einsatzkräfte die einzelnen Etagen von außen.

Mehrere Bereiche wurden stark verraucht. Die Feuerwehr befreite sie mit einem Hochleistungslüfter vom Qualm. Gut eine Stunde nach der Alarmierung um 18.43 Uhr war der Einsatz beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare