Von Freitag bis Sonntag auf dem Gebrüder-Abt-Platz

Food Lovers "Street Food Markt" kommt wieder nach Arnsberg

+
Großer Andrang herrschte bei der Premiere der "Food Lovers" in Arnsberg auf dem Neumarkt vor einem Jahr.

Arnsberg. Nach dem erfolgreichen ersten Street Food-Markt vor einem Jahr, kommen die Food Lovers am Wochenende vom 16. bis 18. März erneut nach Arnsberg auf den Gebrüder-Abt-Platz.

Abt-Platz. Beim „Food Lovers“-Street Food-Markt geht es um Vielfalt, Authentizität und leckere Gerichte aus der ganzen Welt. Jeder ist eingeladen, sich einmal um den Globus zu probieren und vielleicht sogar ein ganz neues Lieblingsgericht zu entdecken. Ob klassische Burger, frittiertes Eis, asiatische Küche, Slow Food aus dem Smoker oder vegane Spezialitäten, für jeden Geschmack wird etwas zu entdecken sein. Street Food – das ist internationale Straßenküche, die mit Fast Food nichts zu tun hat, denn hier werden die Gerichte aus frischen Zutaten direkt vor den Augen der Gäste zubereitet. In vielen Ländern gehören Food Trucks und mobile Garküchen, die ausgewählte Gerichte für unterwegs zu erschwinglichen Preisen anbieten, zum ganz normalen Stadtbild. Hier werden landestypische Snacks frisch und schnell zubereitet, die unterwegs oder an Ort und Stelle gegessen werden. Mit über 25 unterschiedlichen internationalen Food Trucks und Food Ständen werden beim Street Food-Markt authentische Köstlichkeiten aus allen Teilen der Erde angeboten. Für Musik sorgen lokale Künstler.

Der Eintritt ist frei. Der Street-Food-Markt ist Freitag von 17 bis 22 Uhr, Samstag von 12 bis 22 Uhr und Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare