Foto im Text

Glasflasche auf Frau und Bekannte geworfen - Polizei sucht mit Bild nach Täter

+

Neheim. Nach einer versuchten gefährlichen Körperverletzung in Neheim sucht die Polizei nun mit einem Foto nach dem Täter. Der Mann hatte eine Frau zunächst lautstark beleidigt und dann mit einer Glasflasche nach ihr geworfen.

Wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am 13. Juli auf dem Bexleyplatz. Eine 36-jährige Frau aus Arnsberg saß damals gegen 12 Uhr mit Bekannten im Außenbereich einer Eisdiele. Plötzlich beleidigte ein Passant die Frau offensichtlich grundlos lautstark auf Arabisch. "Der Mann ist ihr unbekannt", heißt es von der Polizei. 

Ein weiterer Passant sprach den Täter an und dieser entfernte sich daraufhin zunächst. Dann drehte er such allerdings noch einmal um und warf mit einer Glasflasche nach der Frau und ihren Bekannten. "Nur durch Zufall wurde niemand verletzt", berichtet die Polizei. 

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? (für Vollbild oben rechts klicken)

Der Flaschenwerfer ging Richtung Engelbertplatz davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung damals brachte keinen Erfolg. Daher sucht die Polizei nun mit einem Fotos, das damals zufällig aufgenommen wurde, nach dem Mann. Es zeigt ihn, wie er gerade die Flasche geworfen hat. 

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Wer kann Hinwiese auf seine Identität oder seinen Aufenthalt geben? Hinweise nimmt die Polizei Arnsberg unter ☎02932/90200 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare