Pfadfinder wieder mit vollständigem Vorstand

„Haben mich gepackt“

Die Vorsitzenden David Mayer und Jan Hendrik Buchmann, sowie Kurat Michael Swoboda (v.l.) Bild: Melina Hansch

Bei der Stammesversammlung der Hüstener Pfadfinder vom Stamm St. Ludgerus wurde der Vorstand wieder komplettiert. Der bisherige Vorsitzende, Jan Hendrik Buchmann, wurde einstimmig im Amt bestätigt und für weitere drei Jahre gewählt.

Hüsten.

Für das zweite Vorstandsamt, das seit dem Ausscheiden von Ute Henze im letzten Jahr unbesetzt blieb, konnte nun der 20-jährige David Mayer gewonnen werden. Der gebürtige Münchener, der erst vor zwei Jahren für seine Ausbildung nach Neheim kam und vor nicht mal einem Jahr zu den Pfadfindern stieß, freut sich nun mehr Verantwortung im Stamm übernehmen zu können: „Die Pfadfinder haben mich einfach gepackt.“ Kurat des Stammes ist weiterhin Gemeindereferent Michael Swoboda. Außerdem wurde nach 10-jähriger Tätigkeit als Kassenführer Reinhard Schnettler verabschiedet. Die Versammlung berief auf Vorschlag des Vorstandes daraufhin Anna Schnettler als neue Kassenführerin.

Der Stamm konnte während der Versammlung auf ein sehr aktives und erfolgreiches Jubiläumsjahr 2013 (60 Jahre) zurückschauen. Der Vorstand freut sich nun, mit voller Besetzung, die nächsten Aktivitäten in Angriff nehmen zu können. Das nächste Highlight wird das Pfingstlager im dpsg Bundeszentrum in Westernohe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare