Neuerungen zum Schützenfest

Holzener freuen sich auf neue Liveband am Samstagabend

Auf das kommende Schützenfest freut sich das Holzener Königspaar Matthias und Nadine Schulte.

Holzen – Um das Schützenfest für alle Besucher möglichst attraktiv zu gestalten und an ihre unterschiedlichen Interessen anzupassen, hat die Holzener Schützenbruderschaft in diesem Jahr einige Dinge geändert.

Am Schützenfest-Samstag wird die Musik am Abend durch die Live-Band „ZickZack!“ gespielt. Die Partyband kommt aus Soest und sorgt auf zahlreichen Schützen- und Stadtfesten für Stimmung und gute Laune. Aktuelle Charts sind ebenso im Repertoire der Band, wie Kult Hits zum Feiern und Mitsingen. Für den Sonntag-Nachmittag wird es eine neue Eintrittskarte geben, die „Karussellkarte“. Diese gilt für zwei Erwachsene mit Kindern bis 14 Jahren. Die Karussellkarte kostet 30 Euro und ist gültig bis 18 Uhr. Die Karte gibt Familien die Möglichkeit, das Schützenfest für einige Stunden zu besuchen, zu erleben oder auch kennenzulernen

Darüber hinaus möchten die Schützen den Ehrungen der Jubiläumskönigspaare, der Jubilare und der verdienten Schützenbrüder einen würdigen Rahmen geben, daher werden diese wieder unmittelbar im Anschluss an den Festzug am Sonntag-Nachmittag durchgeführt.

Auch am Sonntagabend wird es wieder Tanz- und Partymusik geben. Diese wird von einem DJ aufgelegt. Zum Abschluss des Tagesprogramms, wird die Blasmusik aus Sondern einen kleinen „Thekenbummel“ spielen. Unmittelbar im Anschluss daran wird dann der DJ für Partystimmung in der Schützenhalle sorgen. Der Schützenfest-Montag bleibt in diesem Jahr unverändert.

Das Wichtigste aus dem Programm:

Samstag, 13. Juli: 

  • 17.30 Uhr – Antreten
  • 18 Uhr – Gottesdienst 
  • 19.30 Uhr – Festball 

     Sonntag, 14. Juli: 
  • 13.30 Uhr – Antreten 
  • 13.40 Uhr – Festzug
  • anschließend Ehrungen 
  • 16.30 Uhr – Konzert und Quadrille 
  • Abends - Festball

    Montag, 15. Juli: 
  • 6 Uhr – Reveille
  • 8.15 Uhr – Schützenfrühstück 
  • 9.45 Uhr – Vogelschießen 
  • 12 Uhr – Proklamation 
  • gegen 16 Uhr – Abholen der Königspaare 
  • 17.30 Uhr – Königstanz und Kindertanz 

     Samstag, 20. Juli 
  • 19 Uhr – Gottesdienst
  • 20 Uhr – Generalversammlung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare