34-Jähriger wieder auf freiem Fuß

Mann (34) zieht blank und onaniert vor Frau - Polizei schnappt ihn

+

Hüsten - Die Polizei hat am Sonntagabend in Hüsten einen Exhibitionisten vorläufig festgenommen. Der 34-Jährige hatte sich zuvor vor einer Frau entblößt und onaniert.

Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangeben gegen 19 Uhr auf der Kleinbahnstraße. Dort hatte der bis dahin unbekannte Mann "blank gezogen" vor einer Frau onaniert. Anschließend entfernte er sich. 

"Im Zuge der Fahndung konnte ein 34-jähriger Tatverdächtiger angetroffen werden. Der Mann aus Marl wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen", teilt die Polizei mit.

Lesen Sie auch: 

Streit in Disko endet blutig: Zwei Männer lebensgefährlich verletzt - Polizei fahndet nach Täter

Schlimmer Unfall: Motorradfahrer aus Warstein im Sauerland getötet

Motorrad überschlägt sich und landet auf Acker: Fahrer schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare