Mit verkaufsoffenem Sonntag

Hüsten begrüßt den Herbst: Besucher erwartet buntes Programm

Hüstener Herbst 2021
+
Freuen sich auf Hüstener Herbst 2021: Marie-Luise Niepel (Stadtwerke Arnsberg), Achim Quadflieg, Rupert Schulte, Angelika Geue, Ingo Beckschäfer sowie Juliane Schnettler und Susanne Schnettler (alle VGH).

Oldtimerschau, Landmarkt, Sonntagsverkauf: Der Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten (VGH) hat auch in diesem Jahr ein buntes Programm für den Hüstener Herbst auf die Beine gestellt. Am Sonntag, 17. Oktober, zeigt sich Hüsten von 10 bis 18 Uhr wieder von seiner besten Seite, wenn auch mit einem etwas „abgespecktem“ Programm.

Hüsten – „Wir freuen uns, den Hüstener Herbst wieder zu veranstalten. Die Coronaverordnung wurde zum 1. Oktober positiv aktualisiert. Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir sicherlich noch anders planen können. In der Kürze der Zeit ist aber ein abwechslungsreiches Programm entstanden. Wir geben unseren Geschäften hier die Möglichkeit, wieder zu öffnen. Sie alle haben einen gewissen Nachholbedarf durch Corona“, erläutert VGH-Vorstandsmitglied Rupert Schulte.

Angelika Geue, die Erste Vorsitzende des VGH, ergänzt: „Die große Unbekannte ist jetzt nur noch das Wetter. Wir hoffen, dass wir – jetzt wo wir wieder durchstarten können – auch schönes Wetter haben. Das wäre natürlich auch für das ganze Umfeld und die Besucher super.“

Corona-Schutzverordnung ist zu beachten

In diesem Zusammenhang ruft der Verkehrs- und Gewerbeverein die Besucher dazu auf, sich bei ihrem Bummel an die geltenden Hygiene-Regelungen zu halten. „An allen Veranstaltungsplätzen ist die Corona-Schutzverordnung zu beachten.“

Shoppen am Sonntag

An den verschiedenen Plätzen rund um den Hüstener Markt wird am 17. Oktober jede Menge passieren. Eltern sollten sich viel Zeit nehmen, denn eine Vielzahl interessanter Programmpunkte und reichlich Unterhaltung erwartet die großen und kleinen Besucher. Zum großen Sonntagsverkauf lädt der VGH für den 17. Oktober ein. Shoppen am Sonntag? Und das mit der ganzen Familie? Das geht in Hüsten am Sonntag ab 13 Uhr. Zahlreiche Geschäfte präsentieren an diesem Wochenende ihr aktuelles Sortiment und locken mit günstigen Angeboten.

Beliebte Oldtimer-Ausstellung auf dem Lidl-Parkplatz

Und es gibt noch mehr zu entdecken: Die beliebte Oldtimer-Ausstellung auf dem Lidl-Parkplatz wird auch in diesem Jahr kein Autoliebhaber missen müssen. Hubraum, PS, Baujahr und Co: Die Besucher können Oldtimer-Fahrzeuge bewundern und mit den Besitzern ins Gespräch kommen. Organisiert wird die Oldtimer-Ausstellung vom Auto- und Motorradclub Arnsberg im ADAC.

Autoliebhaber aufgepasst: Auf dem Lidl-Parkplatz präsentieren sich wieder viele Oldtimer.

Aber auch Neuheiten der Auto-Branche können Autofans und alle anderen Interessierten hier bestaunen: Mehrere Autohäuser präsentieren nämlich die neuesten Pkw-Modelle und Motorräder. „Für Kinder steht zudem eine Eisenbahn für Rundfahrten bereit“, kündigt Rupert Schulte an. „Die Eisenbahn ist zwar eine traditionelle Attraktion, aber sie wird immer gerne gesehen.“

Plattform für die Hüstener Vereine

Der Bereich rund um die Ludgeri-Passage und der Kress-Parkplatz gehören in diesem Jahr wieder den Hüstener Vereinen. „Coronabedingt konnten die Vereine nicht öffentlich auftreten. Wir bieten ihnen jetzt eine Plattform. Sie können sich vorstellen und zeigen, dass es auch noch Vereine hier in Hüsten gibt“, erklärt das VGH-Vorstandsmitglied.

„Gutes aus der Region, für die Region“

Zum achten Mal findet im Rahmen des Hüstener Herbstes zudem der Landmarkt rund um die St. Petri Kirche statt und bietet zwischen 10 und 18 Uhr „Gutes aus der Region, für die Region“. Die Angebote werden die Herzen wieder höher schlagen lassen: Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Käsespezialitäten aus dem Sauerland und Almkäse aus Bayern lassen das Herz von Gourmets höher schlagen.

„Bienenhonig aus der Winterberger Hochheide, Marmelade nach Omas Rezepten, Holzofenbrot aus dem ‘Alten Testament’, frisch geräucherte Forelle aus dem Lennetal, Flammkuchen und verschiedenste Spezialitäten vom Grill: Das alles wird dort geboten“, berichtet Rupert Schulte.

Käsespezialitäten aus dem Sauerland und Almkäse aus Bayern

Feinschmecker und Genießer finden vor Ort außerdem Käsespezialitäten aus dem Sauerland und Almkäse aus Bayern. „Die beliebte Saftpresse wird in diesem Jahr coronabedingt leider nicht dabei sein. Das geht hygienetechnisch nicht“, informiert Schulte.

„Schwiegermutters Lieblinge“ 

Natürlich darf zum Hüstener Herbst die Musik in den Straßen nicht fehlen. Die Besucher können sich ab 12 Uhr auf „Jazz vom Feinsten“ freuen. Erneut sind „Schwiegermutters Lieblinge“ zwischen Hüstener Markt, Lidl- und Kress-Parkplatz unterwegs und werden für gute Laune – nicht nur bei den Schwiegermüttern – sorgen. Die vier Herren sind in Hüsten keine Unbekannten und werden den Hörern erneut mit bekannten Hits aus dem Bereich Dixieland, Funk und Reggae einheizen.

Für musikalische Unterhaltung sorgen „Schwiegermutters Lieblinge“.

Zahlreiche kostenfreie Parkplätze gibt es wie immer in direkter Nähe zum Hüstener Ortskern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare