1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Julia Neigel zu Gast im Sauerlandtheater

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

"Wärst du bei mir" und "Weil ich dich liebe" gehören zum Repertoire von Julia Neigel, das sie im Sauerlandtheater zum Besten geben wird. Foto: SK
"Wärst du bei mir" und "Weil ich dich liebe" gehören zum Repertoire von Julia Neigel, das sie im Sauerlandtheater zum Besten geben wird. Foto: SK

Stimme mit Flügeln: Comeback-Tour überzeugt

Arnsberg. (SK)

Wer Julia Neigel bisher auf ihrer 2007er Tour mit der Produktion "Stimme mit Flügel(n)" erleben durfte, wird sich uneingeschränkt dieser Meinung anschließen.Eine Sängerin die sich von den Schatten ihrer jüngsten Vergangenheit gelöst zeigt, die sich wieder mit Enthusiasmus ihren Fans zuwendet, die mit ihrem Publikum kokettiert, lacht, weint und flirtet. Am Freitag, 30. November, um 20 Uhr ist die neue Julia Neigel im Sauerland-Theater zu Gast. Begleitet wird sie von dem exzellenten Pianisten Simon Nicholls, der schon mit Uwe Ochsenknecht und Xavier Naidoo zusammenarbeitete. Jazzig lasziv, einfühlsam soulig, den Blues flüsternd oder wie eh und je als Rock-Lady führt sie ihr Publikum durch eine stilvolle Mixtur aus bekannten und weniger bekannten, eigenen und gecoverten Songs, darunter: "Du bist nicht allein", "Weil ich dich liebe" oder "Schatten an der Wand" aber auch "Jetzt und Hier" oder "Wärst du bei mir".

Mühelos gewinnt Julia Neigel ihr Publikum durch eine imposante Bühnenpräsenz, ihre intesnive Kommunikation mit den Besuchern, ihren stimmlichen Ausdruck: "Ihre Stimme kann Feingefühl wie Ausbrüche vermitteln, ...." schrieb die Aachener Zeitung. Kein geringerer als Chris de Burgh hat Julia Neigel gebeten ihn mit dem Programm "Stimme mit Flügel(n)" zu unterstützen. "Gereifter" ist sie geworden, eine Julia Neigel, die in ihrer Entwicklung einen Befreiungsschlag hinter sich hat, weg von ihrer alten Karriere, weg von Jule, weg von Urheberrechtsprozessen gegen ihre Ex-Bandmitglieder. Karten sind in allen Stadtbüros erhältlich, telefonische Reservierung unter Infos unter Tel. 02931/8931143.

Auch interessant

Kommentare