Festakt am 8. November im Kulturzentrum

Kreischorverband Arnsberg ehrt Sänger

Der Kreischorverband Arnsberg führt am Sonntag, 8. November, wieder die Zentrale Jubilarehrung im Kulturzentrum in Hüsten durch.

Arnsberg.

Der Kreischorverband Arnsberg führt die Ehrungen im Auftrag des Deutschen Chorverbandes e.V. und des Chorverbandes NRW e.V. durch. Geehrt werden 74 Jubilarinnen und Jubilare aus den dem Kreischorverband Arnsberg angehörenden 71 Mitgliedschören für langjährige aktive Singetätigkeit und langjährige Vorstandsarbeit in ihren Chören und die damit verbundene aktive Kulturarbeit.

Die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Arnsberg, Rosemarie Goldner, sowie der stellvertretende Landrat des Hochsauerlandkreises, Dr. Michael Schult, werden ein kurzes Grußwort an die Jubilare sowie die Gäste richten. Die Festansprache hält die Gleichstellungsbeauftragte des Chorverbandes NRW e.V., Karin Hoffmann. Musikalisch umrahmt wird der Festakt durch den Gerd-Schüttler-Chor Kinderchor der Musikschule HSK, den Singkreis Wennigloh, den MGV Sauerlandia Arnsberg 1905 sowie den GC pro Vocal Arnsberg. Durch das Programm des Festaktes führt als Moderator Karl-Heinz Meyer.

Alle Sänger der Mitgliedschöre aber auch am Chorgesang interessierte Mitbürger sind eingeladen. Der Empfang der Gäste ist ab 10 Uhr vorgesehen, der eigentliche Festakt beginnt um 10.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare