Spielfreude entdecken

Kulturrucksack: Noch Plätze frei für „Wilde Bühne - Schauspiel-Kunst“ - Wie drücke ich mich aus?

Kulturrucksack Plätze frei
+
Für den Theaterkurs  „Wilde Bühne – Schauspiel-Kunst“ – Wie drücke ich mich aus?  sind noch Plätze frei.

In dem Theaterkurs  „Wilde Bühne – Schauspiel-Kunst“ – Wie drücke ich mich aus? werden Interessierte zusammen mit der Theaterpädagogin Christina Stöcker ihre Spielfreude entdecken, diese formen und fördern. Grundlagenübungen, Schauspielübungen und kleine Improvisationen werden erprobt und dabei an der Stimme, dem Körperausdruck und an der Präsenz gefeilt.

Arnsberg - Die Jugendlichen sollen die Gelegenheit haben, ein möglichst breites Spektrum der Theaterarbeit und des Schauspiels kennen zu lernen und sich selbst auszutesten innerhalb dieser drei Tage.

Wo: Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen, Ringlebstr. 12, 59821 Arnsberg
Wann: Freitag, 25 Juni, von 15 bis 19 Uhr; Samstag, 26. Juni, von 10 bis 15 Uhr und am Sonntag, 27. Juni, von 10 bis 15 Uhr.
Wer: JBZ Liebfrauen

Für Jugendliche im Alter von 13 bis 14 Jahre

Eine Anmeldung ist unter Tel. 02931/16409 oder per E-Mail unter info@jbz-arnsberg.de möglich. Der Kurs richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 bis 14 Jahren (maximal acht Teilnehmende).

Weitere Infos

Das kostenfreie, außerschulische Kreativangebot richtet sich generell an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren.
Der Kulturrucksack NRW ist ein Landesprogramm, das durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen gefördert wird. Weitere Infos unter https://www.kulturrucksack.nrw.de/veranstaltung/wilde-buehne-schauspiel-kunst-wie-druecke-ich-mich-aus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare