Ladendiebe flüchten ohne ihr Auto

Arnsberg. Die Polizei sucht nach zwei Ladendieben, die am Montag Waren aus einem Oeventroper Discounter stehlen wollte. Sie flüchteten vom Tatort ohne ihr Auto mitzunehmen.

Wie die Polizei mitteilt, versuchte ein bislang unbekannter Täter am Montag um 13.40 Uhr einen vollen Einkaufswagen durch den Eingang eines Oeventroper Discounters nach draußen zu schieben. Auf dem Parkplatz an der Oeventroper Straße wartete bereits ein weiterer Täter. Der Dieb wurde durch einen Angestellten angesprochen. Daraufhin ließ der Mann den Einkaufswagen zurück und flüchtete auf den Parkplatz zu einem Auto. Anschließend flüchteten beide Männer zu Fuß in Richtung Kirchstraße. Das Auto ließen sie zurück. 

Durch die Polizei wurde das Auto durchsucht. Hier fanden die Beamten bereits abgelegtes Diebesgut aus dem Discounter. Der graue Renault Magan wurde anschließend sichergestellt. Eine Fahndung nach den beiden Tätern verlief ohne Erfolg. 

Der Mann mit dem Einkaufswagen kann wie folgt beschrieben werden: etwa 20 bis 30 Jahre alt, südländisches Aussehen, kurze schwarze Haare, schwarze Lederjacke und Bluejeans, etwa 1,75 Meter groß 

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare