Portemonnaie aus Handtasche geklaut

Kundin bemerkt Diebstahl bei Lidl im Sauerland - Täterin hat unglaubliche Ausrede

Bei Lidl in Neheim hat eine Kundin einen Diebstahl gemerkt. Eine Täterin hatte eine unglaubliche Ausrede, die andere flüchtete aus der Filiale.
+
Bei Lidl in Neheim hat eine Kundin einen Diebstahl gemerkt. Eine Täterin hatte eine unglaubliche Ausrede, die andere flüchtete aus der Filiale.

Glück gehabt: Eine Kundin hat am Samstag in der Lidl-Filiale in Neheim bemerkt, wie zwei Frauen das Portemonnaie aus ihrer Handtasche gestohlen haben. Sie stellte die Diebinnen zur Rede - und hörte eine unglaubliche Ausrede.

Neheim - Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstag gegen 9.30 Uhr in der Lidl-Filiale am Tappeweg in Neheim. Dort tätigte zu dieser Zeit eine 53-jährige Frau aus Arnsberg ihre Einkäufe. Ihre Handtasche hatte sie dabei an den Einkaufswagen gehängt.

Gelegenheit macht Diebe: Als sich zwei Frauen neben dem Einkaufswagen befanden, bemerkte die Lidl-Kundin laut Polizei glücklicherweise schnell, dass ihr Portemonnaie aus der Handtasche entwendet wurde. Die 53-Jährige sprach die beiden Frauen daraufhin direkt an.

Lidl in Neheim: Diebin gibt Portemonnaie zurück - Komplizin flüchtet

Eine 50-jährige Frau gab ihr daraufhin die Geldbörse zurück - und lieferte eine unglaubliche Ausrede gleich mit: „Angeblich hatte die Frau das Portemonnaie in einem Regal gefunden“, heißt es im Polizeibericht. Die Diebin wartete in der Lidl-Filiale in Neheim bis zum Eintreffen der Polizei.

Ihre jüngere Komplizin flüchtete dagegen aus dem Geschäft. Sie wird folgendermaßen beschrieben: etwa 20 bis 25 Jahre alt, südosteuropäisches Aussehen, beiger langer Mantel, beiges Kopftuch. Hinweise zu dem Diebstahl bei Lidl in Neheim nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932/90 200 entgegen.

In einem Lebensmittelgeschäft in Langscheid waren zwei Brüder auf Diebes-Tour und klauten Tabak. Ein Mitarbeiter verfolgte die beiden und half der Polizei, sie festzunehmen. Bei einem Fall aus Arnsberg stehen die Ermittler vor einem Rätsel: Zeugen endeckten eine lange Blutspur, von einer verletzen Person fehlte allerdings jede Spur.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare