Weihnachtsfeier des SPD Ortsvereins Müschede

Mehrheit für „GroKo“

Der SPD-Ortsverein Müschede hat jetzt im „Schützenkrug“ seine letzte Quartalssitzung im laufenden Jahr abgehalten.

Hierzu konnte der Vorsitzende Gerd Stüttgen neben zahlreichen Mitgliedern und Gästen als Ehrengäste den Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese, die Europaabgeordnete Birgit Sippel und den stellvertretenden Landrat Dr. Michael Schult besonders begrüßen.

Den thematischen Schwerpunkt der Sitzung bildete dabei das Referat von MdB Dirk Wiese zum Thema „Deutschland nach der Wahl“. In der anschließenden Diskussion war eine deutliche Mehrheit für die „GroKo“ erkennbar. MdEP Birgit Sippel stellte in ihrem Grußwort die Bedeutung der EU für Frieden, Freiheit, Wirtschaft und Soziales in Europa heraus. Stellvertretender Landrat Michael Schult skizzierte kurz den Entwurf des Kreiswahlprogramms.

Erhalt der Signalanlage

Ortsvereinsvorsitzender und Ratsmitglied Gerd Stüttgen ging in seinem kommunalpolitischen Bericht vor allem auf die letzte Ratssitzung der Stadt Arnsberg im laufenden Jahr sowie die letzte Sitzung des Bezirksausschusses Müschede ein. Gerade hinsichtlich der mobilen Fußgängerampeln (LSA) sei man von der Stadt getäuscht worden. Dennoch habe man hier durch gemeinsame Kraftanstrengungen den Erhalt der LSA am Krakeloh/Dorfplatz erreichen können. Für das kommende Jahr haben sich die Genossen aus dem Eulendorf wieder ein recht intensives Arbeitsprogramm auferlegt.

Zum bereits 46-mal und in Farbe verteilt die SPD in Müschede in diesen Tagen wieder kostenlos den Ortsringkalender an alle Haushalte und Betriebe des Dorfes. Er kann im Internet auch unter www.spd-mueschede.de heruntergeladen werden.

Im Anschluss an die Sitzung begingen Mitglieder und Gäste die diesjährige Weihnachtsfeier mit Kaffeetrinken und Abendessen. Bei der großen Weihnachtstombola konnte Heiner Lindenblatt eine viertägige Berlinreise für zwei Personen, gewinnen. Sonja Jedrysiak gewann eine dreitägige Reise nach Straßburg für zwei Personen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare