Am 2. Oktober mit geöffneten Geschäften in Oeventrop

"Nacht der Lichter"

Nacht der Lichter in Oeventrop 2015

Zum 7. Mal findet in diesem Jahr die „Nacht der Lichter“ rund um die Oeventrop Kirchstraße statt. Nach den großartigen Erfolgen in den letzten Jahren ist sich die Werbegemeinschaft Oeventrop sicher, dass in diesem Jahr die Zahl der Gäste noch deutlich steigen wird. Veransatltungstag ist der 2. Oktober

Dafür werde in erster Linie  „Das Gute Laune Duo“ sorgen, das als Musikprofis in ganz Nordrhein-Westfalen für exzellente Musik bekannt ist. Mit Keyboard, Akkordeon und Percussion sorgen die beiden Musiker für tolle Stimmung; ihr Repertoire reicht von Volksliedern, Schlagern, Country bis zu den bekanntesten Stimmungsliedern.

Ein weiteres Highlight wird sicher wieder das „Ballonglühen“ in der Kirchstraße sein, welches von den Ballonfahrern Franz-Josef Hanses, Hermann Löser (Manager der Warsteiner Montgolfiade) und ihren Freunden veranstaltet wird. Es sind natürlich nicht die originalen Ballons, aber ihre Größe passt so gerade noch in die Kirchstraße.

Ruhrbrücke mit Fackeln illuminiert

Als besonderes Highlight präsentiert die Werbegemeinschaft auch in diesem Jahr wieder eine angestrahlte Kirchstraße; selbstverständlich werden die Straßenlaternen wieder mit farbigen Schalen bestückt und auch die Ruhrbrücke wird mit Fackeln illuminiert und die Schützenbruderschaft wird die Schützenhalle mit ihren Strahlern beleuchten. Die Kirchstraße wird von 18 bis 24 Uhr ab Einmündung Oemberg bis zur Feuerwehreinfahrt gesperrt, damit alle Interessierten in Ruhe bummeln und den Abend genießen können.

Die Einzelhändler an der Kirchstraße locken bei extra verlängerten Öffnungszeiten mit verschiedenen Aktionen und Attraktionen. Dazu zählen nicht nur die aktuellen Herbsttrends in den Bereichen Mode, Accessoires, Make-up und Dekoration sondern auch allerlei kulinarische Köstlichkeiten. So können Jung und Alt bei Leckereien verweilen und einen schönen Abend in ganz besonderer Atmosphäre unter freiem Himmel genießen.

Die „Korsaren“ stellen sich vor

Zur Veranstaltung „Nacht der Lichter“ in Oeventrop ist es endlich soweit: Die neu gegründete Pfadfindergruppe „Korsaren“ stellt sich vor. Nachdem die Ortsgruppe auf dem Pfingstlager in Mühlheim als offiziell anerkannter Stamm in den Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder aufgenommen wurde, steht die Präsentation im Rahmen der Nacht der Lichter ganz im Zeichen des Feuers. Neben einem Programm, an dem interessierte Kinder und Jugendliche mit oder ohne Eltern aktiv teilnehmen können wird am Lagerfeuer gespielt, gesungen und gelacht. Stockbrot und der Pfadfinder Tschai über dem Lagerfeuer runden das Programm ab.

Jedermann ist eingeladen sich auf Brüggemanns Wiese ein Bild von der neuen Gruppe zu machen, an dem Programm teilzunehmen, die Pfadfinder mit Fragen zu durchlöchern oder einfach die mystische Kulisse zu genießen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare