Bürgermeister Bittner lädt für Freitag zur Besichtigung ein

Nächster Bürgerspaziergang führt durch das Alte Rathaus in Arnsberg

+
Die Teilnehmer haben am Freitag die Möglichkeit, das sanierte Rathaus zu besichtigen.

Arnsberg – Der nächste Bürgerspaziergang von Bürgermeister Ralf Paul Bittner findet am Freitag, 11. Oktober, um 15 Uhr statt. Wie berichtet, widmen sich die derzeitigen Spaziergänge themenbezogenen Schwerpunkten, bevor danach dann wieder die stadtteilbezogenen Spaziergänge starten.

Nachdem der letzte Bürgerspaziergang im August unter dem Motto „Sport und Gesundheit“ stand, konzentriert sich die Veranstaltung an diesem Freitag auf den Themenbereich „Verwaltung und städtische Gebäude“. 

Konkret geht es um die Sanierung und den historischen Hintergrund des alten Rathauses. Neben einer Führung der Teilnehmer durch die einzelnen Etagen und Räume des Gebäudes stehen interessante Erläuterungen zum Thema auf dem Programm. Dabei werden sowohl die Hintergründe und verschiedenen Aspekte der Sanierungsmaßnahmen dargestellt als auch die Entwicklung und Anfänge des Alten Rathauses in Arnsberg aufgezeigt. 

Neben Bürgermeister Bittner begleiten zum einen fachliche Experten des städtischen Gebäudemanagements die Veranstaltung. Zum anderen nimmt auch der Stadtarchivar Michael Gosmann teil, der interessante Anekdoten aus der Geschichte des Gebäudes für die Zuhörer bereit hält. Ziel der Veranstaltung ist, dass die Bürger im lockeren Rahmen mehr über das historische und nun sanierte Verwaltungsgebäude erfahren und dieses einmal aus einer anderen Perspektive kennenlernen. „Ich freue mich darauf, mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen und lade alle Interessierten herzlich zum Bürgerspaziergang ein“, so Ralf Paul Bittner.

Treffpunkt: Alle Teilnehmer treffen sich am Freitag, 11. Oktober, um 15 Uhr vor dem Alten Rathaus (Alter Markt 19). Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare