Wertsachen erbeutet

Überfall auf Schulhof: Drei Männer attackieren Jugendlichen - so werden sie beschrieben

In Neheim haben drei Männer einen Jugendlichen auf dem Schulhof der Agnes-Wenke-Schule überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.
+
In Neheim haben drei Männer einen Jugendlichen auf dem Schulhof der Agnes-Wenke-Schule überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 16-Jähriger wurde am Sonntagabend auf einem Schulhof in Neheim überfallen. Drei unbekannte Täter griffen den Jugendlichen an und bestahlen ihn. Die Polizei sucht Zeugen.

Neheim - Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Sonntag gegen 20 Uhr auf dem Gelände der Agnes-Wenke-Schule an der Graf-Galen-Straße in Neheim. Dort habe sich zu diesem Zeitpunkt ein 16-Jähriger aus Ense alleine aufgehalten, als plötzlich drei junge Männer auf ihn zugekommen seien und ihn aufgefordert hätten, ihnen seine Wertsachen zu geben.

Als der Jugendliche sich geweigert habe, sei es zu einer kurzen körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Dabei habe der 16-Jährige sich losreißen und flüchten können. Trotzdem hätten die unbekannten Täter „Wertgegenstände“ des Jugendlichen erbeutet, wie die Polizei erklärte. Wobei es sich dabei konkret gehandelt habe, teilte die Polizei nicht mit.

Neheim: Männer überfallen Jugendlichen auf Schulhof - so werden sie beschrieben

Die drei Täter werden folgendermaßen beschrieben:

Person 1:

  • 18 bis 20 Jahre alt
  • 1,80 bis 1,85 Meter groß
  • schwarze Haare und Vollbart
  • südländisches Aussehen

Person 2:

  • 18 bis 20 Jahre alt
  • 1,70 bis 1,80 Meter groß
  • auffällig abstehende Ohren
  • südländisches Aussehen

Person 3:

  • 1,65 bis 1,70 Meter groß
  • schwarze Haare
  • südländisches Aussehen

Der 16-Jährige aus Ense erlitt bei der körperlichen Auseinandersetzung Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise zu dem Überfall in Neheim nimmt die Polizei in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932/90 200 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare