Aktives Neheim sucht sympathische und echte Typen

"Neheim sucht Dich": Werbegemeinschaft startet Modelsuche für neue Kampagne

Plakate, Werbeanzeigen und Internetauftritt von Aktives Neheim zieren die ausgewählten Gesichter künftig – Konrad Buchheister, Wolfgang Detemple (AK Marketing) sowie Julia Vornweg und Maria Buchheister aus dem Citybüro freuen sich auf viele Bewerbungen. Foto: Rebecca Weber

Neheim. „Neheim sucht Dich“: Der Traum von einem professionellen Styling, einem Profi-Fotoshooting und einer Werbekampagne mit dem eigenen Gesicht könnte bald für so manchen Wirklichkeit werde. Aktives Neheim sucht zusammen mit dem SauerlandKurier Gesichter für die neuen Werbekampagnen im „Shoppingcenter unter freiem Himmel“. Die Bewerbungsphase startet ab sofort.

Gesucht werden Models zwischen 1 und 100 Jahren. Dick, dünn, groß, klein – das ist ganz egal. Die Hauptsache ist, dass die Personen Lust haben, sich vor der Kamera zu zeigen und vor allem stolz darauf sind, aus der Region zu kommen, denn sie werden ja schließlich „das Gesicht“ von Neheim. 

„Wir freuen uns wahnsinnig auf jeden, der sich bewirbt. 90-60-90 sind absolut keine notwendigen Maße. Unsere neuen Gesichter brauchen nur etwas Sympathisches und Lust sich vor der Kamera zu präsentieren. Egal ob die sympathische Oma, die hübsche Nachbarstochter, der charismatische Feuerwehrmann oder der niedliche Sohn aus der KiTa – wir möchten Neheim zeigen, wie es ist“, macht Aktives Neheim deutlich.

"Models müssen nur glüclich mit sich selbst sein" 

Ganz ausdrücklich geht es also nicht um eine bestimmte Altersgruppe oder perfekte Modelmaße, sondern eher um echte Typen „von nebenan“. Dabei ist es auch nicht wichtig, dass die Models aus Neheim kommen, wenngleich sie künftig für Neheim und seine Veranstaltungen werben werden. „Gerade in Zeiten, wo allen durch die Medien vorgegaukelt wird, dass man perfekt sein muss, finden wir es wichtig, ein anderes Zeichen zu setzten. Egal ob groß, klein, dick oder dünn – die Models für unsere neue Kampagne müssen nur eins sein: glücklich mit sich selbst“, ergänzt Sandra Schrade (AK Marketing). 

Mit diesem Logo werben Aktives Neheim, Sauerlandkurier und Volksbank für die Aktion (für Vollbild oben rechts klicken).

Wie viele Sieger es am Ende geben wird, entscheidet eine Jury. „Wenn sich mehrere bewerben, die das Zeug zum Neheim-Model haben, nehmen wir auch mehrere, da sind wir nicht festgelegt“, kündigt Citymanager Konrad Buchheister an. Die Gewinner können sich in jedem Fall auf ein professionelles Foto-Shooting inklusive Styling und Ausstattung durch AN-Mitgliedsbetriebe freuen. 

Shoppingcards winken als Gewinne

Allein das Shooting wird ein schönes Erlebnis für die Teilnehmer. „Ich freue mich schon darauf, aus jedem Teilnehmer sein schönstes Ich rauszuholen“, so Wolfgang Detemple, Fotograf der Kampagne. Zudem erhalten die Teilnehmer ihre Bilder digital und eines ausgedruckt. Insgesamt winken außerdem Shoppingcards im Gesamtwert von bis zu 500 Euro. 

Interesse geweckt? Bewerbungen sollten ein aussagekräftiges Foto und eine Kurzbeschreibung enthalten. Sie sind ab sofort per Mail zu richten an model@arnsberg-neheim.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare