Neheimer Künstler Stuart Styron plant Konzert für 2018

Stuart Styron. Foto: A Leaving Reality Production

Neheim. Der Neheimer Künstler Stuart Styron plant für Herbst 2018 ein Konzert in Arnsberg. „Es wird eine Mischung aus Musik und Schauspiel. Auch ein wenig Comedy soll es beinhalten“, verrät der Künstler.

Bevor es soweit ist, soll im Frühjahr eine neue CD erscheinen. Unter dem Titel „Dictatorial Frequency“ kündigt er ein sehr experimentelles Musik-Werk mit komplexen Science-Fiction Kompositionen an. Erst vor Kurzem veröffentlichte Stuart Styron sein digitales Albun „Leaving Reality“, welches er komplett selbst produziert und komponiert hat und über Streaming-Portale verfügbar ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.