Einstimmiges Votum

Neheimer Schützen wählen neuen Kompanieleiter für die "Dritte"

Der Neue und der Alte: Dominik Reuther (2. v.l.) übernahm die Leitung der 3. Kompanie von Ralf Wehner (3. v.l.), hier im Kreise weiterer Kompaniemitglieder

Neheim. Neuer Kompanieleiter der Dritten der Neheimer Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist ist Dominik Reuther. Das einstimmige Votum aus der gut besuchten Versammlung fiel auf den 29-Jährigen, der nun mit seinem Team die Geschicke der 3. Kompanie der Neheimer Schützen leiten wird.

Neu im erweiterten Kompanievorstand sind außerdem Sarah Schulze und Kevin Tolksdorf, wiedergewählt wurde Susanne Ostermann als stellvertretende Leiterin. Nach 18 Jahren in der Kompanieleitung war der bisherige Chef Ralf Wehner nicht erneut angetreten. Er ist zum Ehrenkompanieführer ernannt worden. Sowohl das Ständchens des anwesenden Fanfarenkorps Neheim-Hüsten als auch die Blumensträuße anlässlich des Weltfrauentags erfreuten die Geehrten sichtlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare