23 neue Mitglieder

Kompanieführer Andreas Kraas (Mitte) mit dem neuen Jugendvertreter Phillip Rüther und dem ausgeschiedenen Beisitzer Ludger Schröder.

Knapp über 60 Mitglieder waren jetzt aus der Oeventroper Kompanie zur Generalversammlung erschienen. Besonders positiv erwähnt wurden hierbei 23 Neuzugänge im Verein, durch welche die Mitgliederzahl in der Kompanie auf 574 anstieg.

Nach der Begrüßung aller Mitglieder durch den Kompanieführer ließ Geschäftsführer Andreas Enste in seinem Geschäftsbericht noch einmal alle Veranstaltungen aus dem Vorjahr Revue passieren. Kassierer Jürgen Helnerus berichtete, dass durch verschiedene Veranstaltungen wieder ein Plus erwirtschaftet wurde.

Nachdem der gesamte Vorstand von der Versammlung entlastet worden war, wurde Phillip Rüther zum neuen Jugendvertreter der Kompanie gewählt. Bereits im Herbst 2010 schied Ludger Schröder als Beisitzer aus dem Bruderschaftsvorstand aus; als Dank für seine Arbeit wurde ihm eine Erinnerungstafel ausgehändigt. Als neue Kassenprüfer wurden Werner Becker, Ingo Hane und Michael Struwe gewählt.

Danach gab es Grußworte vom Schützenoberst Johannes Bette, der alle Mitglieder zur bevorstehenden Sebastiansfeier einlud. Nach der heiligen Messe in der großen Schützenhalle wird die Bruderschaft über das bevorstehende Kreisschützenfest im Herbst 2011 berichten. Festschrift, Plakate und Plaketten sind dort dann erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare