Peter "der rockende Weltenbummler" regiert

Neuer Karnevalsprinz

Karnevalsprinz Peter, "der rockende Weltenbummler" mit seinen Paginnen Melanie Orth und Diana Schüler. Foto: Rebecca Rath

Peter Stracke, „der rockende Weltenbummler“ ist der neue Karnevalsprinz der KLAKAG.

Mit einem kräftigen „Helau - Mäntau“ eröffneten Kanzler Peter Hoffmann und Sitzungspräsident Lars Meißner am vergangenen Samstag die Prinzenproklamation der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft (KLAKAG) in Arnsberg und rund zwei Stunden später war es offiziell:

Bei einem Boogie-Woogie „groovte“ er mit seinen Paginnen Melanie Orth und Diana Schüler auf der Bühne und ließ sich vom Karnvalsvolk feiern. Peter Stracke ist 43 Jahre alt, ledig und arbeitet derzeit bei der Bezirksregierung. Zu seinen Hobbys zählen die Musik (als Bassist bei den „King Mountain Meatballs“) sowie das Kegeln und die SGV-Wanderjugend. Im vergangenen Jahr war er bei Prinz Olli bereits im Elferrat gewesen und so auf den Geschmack gekommen. Nun freut er sich auf eine schöne Session mit viel „schunkeln und bützen“.

Noch vor dem „großen“ Karnevalsprinz wurden die neuen Kindermajestäten proklamiert. Es sind Nic Schüler, „der tierliebe Schlagzeuger“ und Julia Schubert, „die verträumte Tänzerin“. Beide stammen aus Arnsberger Karnevalsfamilien und auch sie freuen sich auf eine schöne närrische Zeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare