Polizei bittet um Hinweise

Pkw brennt auf Gelände einer Autovermietung - war es Brandstiftung?

+
Symbolfoto

Niedereimer - Nächtlicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr: Auf dem Gelände einer Autovermietung in Niedereimer brannte in der Nacht zu Donnerstag ein Pkw. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Die Einsatzkräfte wurden nach Angaben der Polizei gegen 2.25 Uhr zu dem Autobrand an der Wannestraße gerufen. Dort brannte demnach ein abgemeldeter Pkw auf dem Gelände einer Autovermietung. 

Das Feuer beschädigte ein weiteres Fahrzeugt. Die Feuerwehr löschte den Brand. "Nach derzeitigem Ermittlungstand geht die Polizei von einer Brandstiftung aus", heißt es von den Ermittlern. 

Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932/90 200 entgegen. 

Lesen Sie auch:

Einsatz für die Feuerwehr: Lkw-Brand entpuppt sich als heißgelaufene Bremse

Brand in Klinik-Zimmer: Feuerwehr im Großeinsatz - drei Stationen evakuiert

Pkw-Brand im Gewerbegebiet: Polizei geht von Brandstiftung aus

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare