56 Fahrzeuge am Dienstag überprüft

Polizei führt verstärkt Kontrollen durch

+

Arnsberg. Große angelegte Kontrollen zur Bekämpfung der Einbruchs-, Betäubungsmittel- und Straßenkriminalität fanden am gestrigen Dienstag zwischen 14 und 20 Uhr statt.

Wie die Polizei mitteilt, kontrollierten die Beamten an der Autobahnabfahrt Neheim und im Bereich Niedereimerfeld insgesamt 56 Fahrzeuge und 70 Personen. Ein Fahrer fiel ohne gültige Zulassung auf. Hier wurde ein Strafverfahren eingeleitet. 

Gerade zur dunklen Jahreszeit wird die Polizei verstärkt Kontrollen durchführen, teilt die Pressestelle mit. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare