1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Raubüberfall in Arnsberg: Mann wird in der Nacht um eine Menge Bargeld gebracht

Erstellt:

Von: Erik Hlacer

Kommentare

Polizei Blaulicht
Im HSK wurde ein Mann ausgeraubt. © Friso Gentsch/dpa

Ein Mann wird in der Nacht von Freitag auf Samstag überfallen. Dabei verliert er eine hohe Geldsumme. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Arnsberg - Am frühen Samstagmorgen gegen 3.25 Uhr wurde ein 26-jähriger Geschädigter in Arnsberg-Neheim auf der Stembergstraße von drei unbekannten Männern überfallen.

Wie die Polizei des Hochsauerlandkreises berichtet, wurde nach Angaben des Geschädigten eine vierstellige Geldsumme an Bargeld geraubt. Der Geschädigte blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen übernommen.

Auch interessant

Kommentare