Musiker auf dem Thron

Udo Schütte gewinnt Duell in Müschede

+
Udo Schütte und Michaela Kraus regieren das Schützenvolk in Müschede.

Müschede. Udo Schütte und Michaela Kraus sind die neuen Regenten in Müschede. Kurze 18 Minuten und 86 Schuss hatte es gedauert, bis der neue Regent feststand. Udo Schütte regiert die St.-Hubertus-Bruderschaft ein Jahr lang mit seiner Lebensgefährtin.

Udo Schütte hatte einen Mitbewerber. Markus Müller hatte es auch auf die Königswürde in Müschede abgesehen. Er musste dann allerdings hinter Udo Schütte zurück stehen und ihm auf der Vogelwiese die Würde des Königs überlassen. Markus Müller schoss Zepter und Krone, den Apfel beanspruchte Udo Schütte für sich.

Der 45-jährige König ist der Erste Vorsitzende des Musikvereins Müschede und spielt dort Trompete. Außerdem ist er bei der freiwilligen Feuerwehr. Die 38-jährige Königin Michaela Kraus spielt Querflöte beim Tambourcorps in Oeventrop. Auch die Eltern der Müscheder Königin waren schon einmal vor 29 Jahren Königspaar in Oeventrop. König Udo Schütte holte nach 91 Jahren die Königswürde wieder in die Familie zurück. Der Opa des Königs war im Jahr 1928 König in Müschede. 

Am Samstag war das Schießen um die Würde des Jugendkönigs. Luca Kaderbach entschied mit dem 56. Schuss den Wettbewerb für sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare