Sauerland-Kolleg Arnsberg ist „Schule der Vielfalt“

Schule ohne Homophobie

Die Beteiligten freuen sich über den Start als Projektschule im Netzwerk „Schule der Vielfalt“.

Das Sauerland–Kolleg Arnsberg ist seit dieser Woche offiziell Projektschule im Netzwerk des Antidiskriminierungsprojekts „Schule der Vielfalt – Schule ohne Homophobie“.

Nachdem sich die Schulkonferenz am 8. Juni 2015 für eine Teilnahme am Antidiskriminierungsprojekt „Schule der Vielfalt“ ausgesprochen hatte, wurde jetzt mit der Unterschrift unter die Selbstverpflichtungserklärung der Startschuss für weitere Antidiskriminierungsaktionen gegeben.

Über dem Haupteingang des Sauerlandkollegs wird nun außerdem mit einem Schild öffentlich sichtbar gezeigt: „Come in – wir sind offen! lesbisch, schwul, bi, trans*- Schule der Vielfalt“.

Neben der Schulleitung, dem Kollegium sowie der Schülerschaft fanden sich weitere Gäste im Sauerland-Kolleg ein, um aufmerksam unterschiedlichen Ansprachen und der Schulband zuzuhören. Frank Pohl, Landeskoordinator für „Schule der Vielfalt“ gab offiziell den Startschuss als Projektschule.

In Zukunft stehen weitere Veranstaltung zum Thema an, die durch die Ansprechpartner Svjetlana Gavric, Sina Rehbein und Schalu Reinert-Singh organisiert und geleitet werden. Viele Studierende trugen sich direkt in die Projektliste ein und freuen sich auf zum Beispiel eine Filmwoche.

Das NRW-Kooperationsprojekt „Schule der Vielfalt“ setzt sich seit 2012 für die Akzeptanz von unterschiedlichen Lebensweisen ein und stärkt Schulen darin, gegen die Diskriminierung von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern vorzugehen. In einem Bericht der EU-Kommission von 2013 heißt es: „Homo-/Transphobie ist eines der größten Probleme an deutschen Schulen. 73 Prozent der LGBT-Schüler haben in der Schule noch nie offen über ihre sexuelle Orientierung gesprochen. 64 Prozenthaben negative Kommentare über ihre Klassenkameraden gehört, die als LGBT wahrgenommen werden.“

Das Sauerland-Kolleg ist die erste Arnsberger und die 13. Projektschule in NRW.

Erwachsene Interessenten für Schulabschlüsse können sich jederzeit am Sauerland-Kolleg in der Abendrealschule (auch vormittags), dem Abendgymnasium (Abitur online) oder dem Kolleg anmelden. Infos gibt es unter www.sauerland-kolleg.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare