Softwareumstellung in den Stadtbüchereien

Automatische Leihfristverlängerung für Nutzer

Arnsberg. (SK)

Die Stadtbüchereien bekommen eine neue Software. Da hierzu Daten zu rund 90.000 Medien, zu mehr als 10.000 Nutzern und zu 30.000 aktuellen Ausleihen angepasst und aus dem bisherigen System vollständig übertragen werden müssen, bleiben alle Büchereien von Montag, 12., bis Montag, 26. November, geschlossen.In der Bücherei Neheim sind vor der Softwareumstellung Umbauarbeiten erforderlich. Deshalb schließt die Bücherei Neheim bereits Anfang November. Letzter Ausleihtag ist Samstag, 3. November. Die Büchereien in Arnsberg und Hüsten bleiben für Ausleihe und Recherche bis Samstag, 10. November, geöffnet.

Alle Büchereien öffnen wieder am Dienstag, 27. November. Die Frist für eine eventuelle in der Schließzeit der Büchereien fällig werdende Rückgabe ausgeliehener Medien wird durch die Büchereien automatisch bis Samstag, 1. Dezember, verlängert. Während der Schließzeit ist eine Vormerkung von Medien über den "alten" Web-OPAC der Büchereien nicht möglich. Auch bei der Recherchenutzung des bisherigen Web-OPAC kann es während der Schließzeit zu Problemen kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare