Ohne Fremdeinwirkung

Zum Start der Saison: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

+

Neheim - Kaum lockte das frühlingshafte Wetter am Wochenende die ersten Motorradfahrer auf die Straßen, berichtet die Polizei auch schon vom ersten Unfall: Ein 51-jähriger Mann wurde am Sonntagmittag bei einem Sturz in Neheim schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Arnsberger gegen 12.20 Uhr mit seinem Motorrad über die Graf-Gottfried-Straße in Richtung Stembergstraße. Ohne Fremdeinwirkung stürzte der Motorradfahrer dann im Kreisverkehr Graf-Gottfried-Straße/Michaelstraße. 

"Mit schweren Verletzungen wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht", heißt es im Polizeibericht. Die Feuerwehr musste an der Unfallstelle auslaufende Betriebsstoffe abbinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare