1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Der Umbau wird vom Land NRW gefördert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Individuelle Lösungen bietet "Wohnfreiheiten". Zum Beispiel Küchenmöbel mit viel Raum und zusätzlicher Arbeitsfläche.
Individuelle Lösungen bietet "Wohnfreiheiten". Zum Beispiel Küchenmöbel mit viel Raum und zusätzlicher Arbeitsfläche.

Barrierefreies Wohnen für eigene vier Wände

Arnsberg. (SK)

Das Land NRW fördert barrierefreies Wohnen für die eigenen vier Wände mit zinsgünstigen Darlehen.Bei einem Renovierungsvolumen bis 30.000 Euro werden 50 Prozent der Kosten zu einem Zinssatz von 0,5 Prozent (auf zehn Jahre) finanziert. Am Ende des Umbaues muss dann eine "schwellenfreie" Dusche/Wohnung entstanden sein. Für Aufzüge werden zusätzlich 45.000 Euro zinsgünstig bereitgestellt.

Beratung und die notwendigen Formalitäten bei den Ämtern übernimmt auf Wunsch auch das Team von "Wohnfreiheiten".

Auch interessant

Kommentare