1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Motorradfahrer stürzt schwer: Rettungshubschrauber im HSK im Einsatz

Erstellt:

Kommentare

Bei einem Unfall mit seinem Motorrad verletzt sich ein 60-Jähriger schwer.
Ein Motorradfahrer stürzte in Arnsberg. Er musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden. (Symbolfoto). © Thomas Warnack/dpa

Ein Motorradfahrer stürzt in Arnsberg und verletzt sich schwer. Ein Hubschrauber war im Einsatz. Die Straße wurde gesperrt.

Arnsberg - In einer Linkskurve verlor ein Mann in Arnsberg die Kontrolle über sein Motorrad. Er verletzte sich bei dem Sturz so schwer, dass ein Rettungshubschrauber zu der Unfall-Stelle gerufen wurde. Die Straße war eine Stunde lang gesperrt.

StadtArnsberg
Fläche193,72 km²
Einwohner73.487

Motorradfahrer stürzt in Arnsberg: Hubschrauber im Einsatz

Der Unfall ereignete sich am Sonntag (11.10.2021) gegen 15 Uhr auf der Hellefelder Höhe. Ein 59-jähriger Mann aus Senden war mit seinem Motorrad in Richtung Sundern unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er in einer Linkskurve. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Im Sauerland kam es zu einem weiteren Unfall. In einem Steinbruch stürzte ein Lkw in die Tiefe. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät: Er starb vor Ort.

Auch interessant

Kommentare