Auf der L682

Motorradfahrerin (22) stürzt in Kurve - schwer verletzt ins Krankenhaus

Bei einem Unfall bei Holzen wurde am Montag eine 22-Jährige schwer verletzt. Sie stürzte mit ihrem Motorrad auf der L682.
+
Bei einem Unfall bei Holzen wurde am Montag eine 22-Jährige schwer verletzt. Sie stürzte mit ihrem Motorrad auf der L682. (Symbolfoto)

Eine 22-jährige Motorradfahrerin wurde am Montag bei einem Unfall bei Holzen schwer verletzt. Sie war in einer Kurve gestürzt.

Holzen - Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Montagabend kurz vor 18 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war eine 22-jährige Frau aus Altena auf der L682 von der „Calcit-Kreuzung“ in der Nähe des gleichnamigen Steinbruchs in Richtung Holzen unterwegs.

„Im Bereich einer Linkskurve kam sie von der Straße ab und stürzte“, schildert die Polizei den Hergang des Unfalls bei Holzen. Dabei erlitt die junge Frau schwere Verletzungen.

Unfall bei Holzen: Rettungsdienst bringt Motorradfahrerin ins Krankenhaus

Der Rettungsdienst brachte die 22-Jährige nach der Erstversorgung an der Unfallstelle bei Holzen in ein Krankenhaus.

Erst vor knapp zwei Wochen hatte es bei Holzen einen schweren Motorradunfall gegeben: Ein 50-Jähriger stürzte ebenfalls auf der L682 und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.

Auch in Lennestadt war die Luftrettung im Einsatz: Dort stürzte ein 65-jähriger Biker, nachdem er einen Lkw überholt hatte, und verletzte sich schwer. Ein Überholmanöver war auch einem schweren Motorradunfall auf dem Lattenberg vorausgegangen: Ein 55-Jähriger kam zu Fall und erlitt schwere Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare