1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Frontal-Crash beim Abbiegen: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Bei einem Unfall bei Handelshof in Arnsberg-Herdringen wurde ein Mann schwer verletzt.
Bei einem Unfall bei Handelshof in Arnsberg-Herdringen wurde ein Mann schwer verletzt. © Polizei HSK

Schwerer Unfall am Montag in Arnsberg-Herdringen: Zwei Autos kollidierten bei Handelshof frontal. Ein Mann wurde schwer verletzt.

Arnsberg - Der Unfall passierte nach Angaben der Polizei am Montag gegen 15 Uhr auf der Wiebelsheidestraße in Arnsberg-Herdringen. Dort wollte demnach ein 34-jähriger Mann aus Arnsberg mit seinem Auto nach links auf den Parkplatz von Handelshof abbiegen.

Laut Polizei nahm er dabei den entgegenkommenden Wagen eines 55-jährigen Mannes aus Arnsberg nicht wahr, sodass die beiden Fahrzeuge frontal kollidierten.

Unfall in Arnsberg-Herdringen: Autos kollidieren bei Handelshof frontal - ein Schwerverletzter

Der Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde bei dem Unfall bei Handelshof in Arnsberg-Herdringen schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nach Polizeiangaben aber nicht. Der Rettungsdienst brachte den 55-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb bei der Kollision unverletzt.

Die beiden Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Ebenfalls schwer verletzt wurde ein Junge bei einem Unfall in Winterberg: Der Zehnjährige wurde an einer Skipiste von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Auch interessant

Kommentare