Auf dem Ruhrtalradweg

Sturz auf Radweg: Mädchen im Sauerland schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Die schwer verletzte Elfjährige wurde nach dem Unfall in Bruchhausen mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.
+
Die schwer verletzte Elfjährige wurde nach dem Unfall in Bruchhausen mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. (Symbolbild)

Schwerer Unfall auf einem Radweg in Arnsberg-Bruchhausen: Ein 11-jähriges Mädchen stürzte am Samstagnachmittag und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Bruchhausen - Der Unfall passierte Angaben der Polizei zufolge am Samstag gegen 16 Uhr auf dem Ruhrtalradweg in Arnsberg-Bruchhausen. Dort war zu diesem Zeitpunkt ein elfjähriges Mädchen mit seinem Fahrrad unterwegs.

Im Verlauf der Strecke touchierte sie dann mit ihrem Rad einen Zaun und stürzte. Dabei erlitt das Mädchen laut Polizei schwere Verletzungen.

Unfall in Bruchhausen: Mädchen stürzt auf Radweg - Hubschrauber im Einsatz

Nach erster medizinischer Versorgung an der Unfallstelle forderte der Notarzt einen Rettungshubschrauber an, mit dem die Elfjährige in eine Spezialklinik geflogen wurde.

Nach zwei weiteren Unfällen, die sich am Wochenende im Sauerland ereigneten, war die Luftrettung im Einsatz: In Olsberg stürzte ein 72-jähriger Radfahrer auf einer abschüssigen Strecke und verletzte sich dabei schwer. In Winterberg kollidierte ein Motorradfahrer im Gegenverkehr mit einem Auto und wurde dabei schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare