1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Auto kollidiert auf Bundesstraße mit Pferd - Reiterin schwer verletzt

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Mit pinkfarbenen Sicherheits-Steigbügeln sitzt eine junge Reiterin auf ihrem Pferd.
Eine Reiterin wurde bei einem Unfall in Voßwinkel schwer verletzt. (Symbolfoto) © Britta Pedersen/dpa

Bei einem Unfall in Voßwinkel wurde eine 17-jährige Reiterin schwer verletzt. Ihr Pferd war mit einem Auto kollidiert. Der Hergang ist noch nicht ganz geklärt.

Voßwinkel - Eine 17-Jährige musste am Donnerstag nach einem Unfall auf der B7 in Voßwinkel ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die junge Frau wollte mit einem Pferd die Bundesstraße überqueren, als das Tier mit einem Auto kollidierte.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Donnerstag gegen 17.15 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt war demnach eine 40-jährige Frau aus Meschede mit ihrem Auto auf der B7 von Voßwinkel in Richtung Neheim unterwegs.

Unfall in Voßwinkel: Auto kollidiert auf B7 mit Pferd - Reiterin schwer verletzt

Als sie die dortige Reitanlage passierte, sprang plötzlich ein scheuendes Pferd auf die Fahrbahn. Die Autofahrerin konnte dem Tier nicht mehr ausweichen, sodass es zur Kollision kam. Ob die 17-jährige Reiterin zu diesem Zeitpunkt auf dem Pferd saß oder schon vorher abgeworfen wurde, ist laut Polizei noch unklar.

Die junge Frau aus Arnsberg lag nach dem Unfall bewusstlos und mit schweren Verletzungen am Straßenrand. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. „Nach derzeitigem Stand besteht keine Lebensgefahr“, berichtete die Polizei. Die Autofahrerin blieb bei dem Unfall in Voßwinkel unverletzt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Das Pferd musste nach der Kollision mit dem Auto eingefangen werden. Ein Tierarzt behandelte die Verletzungen, die das Tier sich bei dem Unfall zugezogen hatte. Die B7 war nach Polizeiangaben etwa eine Stunde lang voll gesperrt.

Kurz zuvor passierte am Sorpesee ebenso ein schwerer Unfall: Ein BMW geriet in den Gegenverkehr und krachte frontal in einen Lkw. Die Fahrerin des Autos wurde schwer verletzt.

Auch interessant

Kommentare