1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Arnsberg

Viertes Oster-Gewinnspiel von „Wir in Arnsberg“ gestartet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Zeit bis zum Osterfest versüßen die Mitgliedsbetriebe von „Wir in Arnsberg“ mit dem vierten Oster-Gewinnspiel: Antje Blume, Tarek Jumah und Carolin Pikos laden zur Teilnahme ein. Foto: Rebecca Weber
Die Zeit bis zum Osterfest versüßen die Mitgliedsbetriebe von „Wir in Arnsberg“ mit dem vierten Oster-Gewinnspiel: Antje Blume, Tarek Jumah und Carolin Pikos laden zur Teilnahme ein. Foto: Rebecca Weber

Arnsberg. Einkaufen direkt vor der Haustür und die Chance, hochwertige Preise zu gewinnen vereint das Oster-Gewinnspiel von „Wir in Arnsberg“, das am 1. März, gestartet ist. Bereits zum vierten Mal lädt die Werbegemeinschaft die Bürger dazu ein, mit jedem Einkauf Punkte zu sammeln.

Dabei ist die Teilnahme denkbar einfach: Beim Einkauf in den teilnehmenden Geschäften erhalten Kunden pro fünf Euro Einkaufswert einen Sammelaufkleber (maximal 20 pro Transaktion). Diese müssen einfach in den zugehörigen Ostereier-Sammelpass, den es ebenfalls im Handel vor Ort gibt, eingeklebt werden. Ein Pass braucht 20 Aufkleber.

Teilnahme bis zum 5. April möglich

Die ausgefüllten Sammelpässe können dann entweder per Post an „Wir in Arnsberg“ geschickt, oder bei „Mode und Natur – Antje Blume“ abgegeben werden (pro Person sind mehrere Einsendungen möglich). Die Teilnahme ist bis zum 5. April möglich, am 6. April entscheidet das Los, wer etwas gewinnt.

Tarek Jumah, Vorsitzender von „Wir in Arnsberg“, freut sich, dass es in diesem Jahr noch mehr zu gewinnen gibt: „Wir haben insgesamt über 50 Preise im Wert von insgesamt über 1.700 Euro.“ Einkaufsgutscheine und Sachpreise – vom Reisegutschein bis zum Zollstock – warten auf die Kunden.

Im vergangenen Jahr gab es rund 500 Einsendungen – geht es nach „Wir in Arnsberg“ soll dies natürlich in den nächsten Wochen noch getoppt werden.

Weitere Informationen unter www.wir-in-arnsberg.de

Auch interessant

Kommentare