Virtuose Barockmusik

Virtuose Barockmusik von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel erwartet die Konzertbesucher am heutigen Sonntag, 29. Januar, um 16.30 Uhr in der Auferstehungskirche am Neumarkt in Arnsberg.

Ausführende sind Valery Oistrach (Violine), Meister seines Faches und Enkel des legendären David Oistrach, und sein Duo Partner Ulrich Grosser. "Die von Händel handschriftlich überlieferte Sonate D-Dur ist die letzte und bedeutendste, die wir von diesem Meister besitzen. Die sich anschließende G-Dur Suite für Cembalo solo zeigt Händel als Klavierkomponist von überzeitlicher Bedeutung. Seine Suite nähert sich der Sonatenform, erfüllt vom Temperament des wirkungsbewussten Virtuosen und vom Gefühl einer großen menschlichen Natur, das sich im Pathos der Polyphonie erhöht und bestätigt", heißt es in der Presseankündigung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare